Distiswiss 2011



Das beste Zwetschgenwasser kommt aus Reigoldswil

Im Prospekt von 'Wirz Obstbau + Brennerei' steht es Schwarz auf Weiss: 'Qualitativ hochwertige Naturprodukte, langjährige Erfahrung, Sauberkeit und das Gespür für feine Aromen bilden die Bausteine für erstklassige Edelbrände.' Dieses Credo steht aber nicht nur in einem wunderschön gestalteten Hochglanzprospekt, sondern die zwei Patrons Hansruedi und Beat Wirz leben und produzieren auch danach. So sind die edlen Naturprodukte aus dem Hause Wirz ein sicherer Wert und gewinnen seit vielen Jahren an jeder schweizerischen Spirituosen-Prämierung Goldmedaillen. In diesem Jahr erzielte die auf dem Hof Niestelen in Reigoldswil beheimatete Brennerei für ihre beiden erstklassigen Brände 'Zwetschge Assemblage' und 'Vieille Prune' Spitzenergebnisse. Das aus dem 'Fünflibertal' stammende und im Jahr 2010 gebrannte 'Zwetschgenwasser' erhielt nebst der verdienten Goldmedaille zusätzlich die begehrte Auszeichnung 'Edelbrand des Jahres'. Weiter wurden drei Kirsch, Williams, Burgermeisterli, Eierkirsch, Baselbieter Röteli und der Vieille Poire prämiert. Zum wiederholten Male konnten die Gebrüder Wirz mit einem hoch stehenden naturreinen Spitzenerzeugnis überzeugen. In der Degustationsnotiz über das Zwetschgenwasser aus Reigoldswil heisst es wörtlich: 'Fruchtig mit klarem Mandel-ton, leicht buttrig, auch die typische Zimtnote fehlt nicht. Vollmundig, frisch und feurig im Munde'.

Die nationale Edelbrand-Prämierung wird von 'Distisuisse' durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Plattform, vom Schweizer Obstverband und vier weiteren Organisationen. Die Prämierung, an welcher die Wirz Obstbau + Brennerei, Reigoldswil reüssierte, fand im Juni dieses Jahres statt. Insgesamt wurden 410 Spirituosen verkostet. Die Reigoldswiler standen mit 70 weiteren Schweizer Brennereien in Konkurrenz. Alle mit einer Goldmedaille prämierten Produkte wurden auch analytisch untersucht, um sicherzustellen, dass sie der Schweizer Gesetzgebung entsprechen.

Auf dem Hof Niestelen ob Reigoldswil wird nach den Richtlinien der Integrierten Produktion qualitativ hochwertiges Tafel- und Brennobst angebaut und kultiviert. Die Produktion naturreiner Qualitätsprodukte setzt den Respekt vor der Natur voraus. Der in der 5. Generation von den Gebrüder Hansruedi und Beat geführte Familien- und Traditionsbetrieb Wirz lebt diese Philosophie jeden Tag. Im Hofladen können die Edelbrände und weitere Spezialprodukte direkt bezogen werden. Beim zum 'Edelbrand des Jahres' prämierten besten Zwetschgenwasser der Schweiz gilt der Grundsatz: 'Es hett solang’s hett!'

Distiswiss 2011 - Wirz Obstbau und Brennerei

Sieger-Zertifikat der Distiswiss-Prämierung 2011 (PDF)Download im PDF-Format